Am vergagenen Sonntag gingen die Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen auf der Anlage des TK78 Oberhausen zu ende, dem auch der Dank für die kurzfristige Ausrichtung gilt. Trotz der geringen Beteiligung wurden die Bezirksmeister in acht Klassen ermittelt. Neben einigen klaren und engen Spielen gab es auch überraschende Sieger.

In der offenen Klasse Herren trafen mit Dominik Pfeiffer (Dinslakener TG Blau-Weiß) und Marwin Geppert (KHTC Mülheim) die beiden Topgesetzten spieler aufeinander. Am Ende konnte sich Dominik in zwei Sätzen klar durchsetzten.

Das Finale bei den Herren 30 zwischen Sven Kanthack (TK78 Oberhausen) und Marco Blumberg (DJK Adler Oberhausen) verlief hingegen wesentlich spannender. Sven konnte sich den ersten Satz mit 6:2 sichern. Im zweiten Satz lief das Spiel aber in die andere Richtung. Marco gewann in mit 6:4. Der Match-Tie-Break musste die Entscheidung bringen. Und hier hatte Sven das bessere Ende auf seiner Seite.

Bei den Herren 40 gab es mit Daniel Ciemienski (TK78 Oberhausen) und Christian Rausch (DSC Preußen Duisburg) eine überraschende Endspielpartie. Daniel profitierte dabei von den Aufgaben seiner Gegner. Im Finale war dann aber gegen den an zwei gesetzten Christian nichts zu holen. Das Spiel ging in zwei Sätzen verloren.

Das Finale bei den Herren 50 war eine klare Angelegenheit für Carsten Klugewitz (HTC Uhlenhorst Mülheim) gegen Thomas Winck (Buschhausener TC), welches in zwei Sätzen entschieden wurde.

Im Finale der Herren 60 gab es ein Meidericher Vereinsduell zwischen Michael Kasselmann und Manfred Gautzsch. Schlussendlich behielt Michael in zwei Sätzen die Oberhand.

Ulrich Peschenk (TC Babcock) sichert sich bei den Herren 65 den Titel.

Bei den Damen 30 setzte sich die einheimische Anna Neifer souverän in den Gruppenspielen durch.

In der Damen 40 Konkurrenz trafen am Ende der Gruppenspiele die beiden Topgesetzten Ines Troost (TK 78 Oberhausen) und Sandra Güßbacher (TC Eintracht Duisburg) aufeinander. Überraschend klar setzte sich hier Ines Troost in zwei Sätzen durch.

Hier die kompletten Ergebnisse:

Herren: Dominik Pfeiffer - Marwin Geppert 6:4 6:1

Herren 30: Sven Kanthack - Marco Blumberg 6:2 4:6 10:6

Herren 40: Christian Rausch - Daniel Cieminski 6:3 6:1

Herren 50: Carsten Klugewitz - Thomas Winck 6:1 6:2

Herren 60: Michael Kasselmann - Manfred Gautzsch 6:4 7:5

Herren 65: RR Sieger Ulrich Pescheck, Zweiter Detlef Kretschmer

Damen 30: RR Sieger Anna Neifer, Zweiter Katrin Albert

Damen 40: RR Sieger Ines Troost, Zweiter Sandra Güßbacher