Kaderkinder des Jahrgang 2009 erfolgreich bei Bezirksvergleichen

Der Tennisverband Niederrhein hat auch in diesem Winter wieder die Bezirksvergleiche ausgeschrieben. Eingeladen waren die Kaderkinder des Jahrgangs 2009 aus allen 5 Bezirken.

Bei den Bezirksvergleichen spielen immer zwei Bezirke pro Spieltag gegeneinander und vergleichen sich in den Disziplinen Einzel, Doppel, Fussball, Hockey und Geschicklichkeitslauf.

Die Begegnungen fanden über den ganzen Winter verteilt im Landesleistungszentrum des TVN in Essen statt.

Nach einem tollem Auftaktsieg gegen den Bezirk 1  und einem kampflosen Erfolg gegen den Bezirk 5, folgte eine Niederlage gegen den stark aufspielenden Bezirk 3. Abschließend musste sich unsere Mannschaft nach einem spannenden Vergleich knapp dem Bezirk 4 beugen, so dass am Ende ein guter dritter Platz in der Gesamtwertung steht.

Zum Bezirksvergleichsteam gehörten: Akin Tasdemir, Keno Razckowiak, Fabian Schäfer, Jan Horstkamp, Mads Düster, Insa Hetzel, Amelie Nakath, Tabea Velty, Marie Frings.

Die Bezirkstrainer Thorsten Wolff und Jonas Kalisch zeigten sich sehr zufrieden mit den Leistungen der Kinder:

„Alle Kinder haben sich sportlich fair verhalten. Es waren spannenden Nachmittage und alle Spieler haben vollen Einsatz gezeigt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.