Aufgrund der guten und begeisterten Resonanz für die Veranstaltung der Hobbyrunde im vergangenen Jahr, möchten wir Sie darüber informieren, dass auch in diesem Jahr die Hobbyrunde wieder angeboten wird. Teilnehmen können alle Damen und Herren der Jahrgänge 2000 und älter, alle Hobbyspieler ohne LK und Medenspieler der LK 20 bis 23. Die Hobbyrunde richtet sich vor allem an Hobbyspieler und Breitensportler, die nicht an den Medenspielen teilnehmen, sich gleichwohl aber in ungezwungener Atmosphäre mit anderen Tennisspielern messen wollen. Die Hobbyrunde soll dazu dienen, andere Tennisspieler und Vereine kennen zu lernen, die Geselligkeit vor und nach den Spielen zu pflegen und vor allem Spaß an unserem wunderbaren Tennissport zu haben. Und das ganz ohne Leistungsdruck.

Die Fakten in Kürze:

  • Ein Team besteht aus 3 Damen und 3 Herren.
  • Gespielt werden 3 Damen- und 3 Herreneinzel sowie ein Damen-, ein Herrendoppel und ein Mixed.
  • Die Teams werden möglichst in 5er oder maximal 6er-Gruppen eingeteilt.
  • Es werden sowohl im Einzel als auch im Doppel zwei Gewinnsätze gespielt. Bei Satzgleichheit entscheidet der Match-Tie-Break.
  • Gespielt wird in einer Wettkampfklasse. Es gibt also keinen Auf- und Abstieg.
  • Spieltag ist sonntags um 12.00 Uhr.
  • Die vorgesehenen Spieltermine sind: 01.07.2018; 08.07.2018; 02.09.2018; 09.09.2018; Ausweichtermine sind der 16.09.2018 und 23.09.2018.
  • Die Spieltermine können in Absprache beider Mannschaftsführer verlegt werden. Über eine Spielverlegung ist der Breitensportreferent zu informieren
  • Es können Spielgemeinschaften gegründet werden
  • Meldeschluss ist der 30. April 2018.
  • Die Begegnungen finden auf der Anlage des gastgebenden Vereins statt.
  • Die neuen Bälle werden vom Gastgeber gestellt. Die Ballmarke ist frei wählbar.

Die Mannschaftsmeldung erfolgt durch den Verein mittels Anmeldeformular und die Ergebnismeldung innerhalb von 3 Tagen nach Abschluss der Begegnung auf dem Spielberichtsbogen. (Beide Formulare erhalten Sie mit der Ausschreibung).

Es können beliebig viele Spieler je Mannschaft gemeldet werden. Ein Verein kann auch mehrere Mannschaften melden.

Das Nenngeld beträgt je teilnehmende Mannschaft 25,00 Euro.

Wir bitten Sie, Ihre Tennisspieler/-innen und auch Ihre Trainer über diese Hobbyrunde zu informieren und für eine rege Teilnahme zu werben.

Im Anhang finden Sie dieses Anschreiben, die Turnierausschreibung und das Anmeldeformular.

Hobbyrunde 2018 Anschreiben

Hobbyrunde 2018 Turnierausschreibung

Hobbyrunde 2018 Anmeldeformular